Chakrablütenessenzen

Das Wort „Chakra“ kommt aus dem Sanskrit, der indischen Ursprache und bedeutet Energiezentrum oder „Licht Tor zum Bewusstsein“. Wir Menschen besitzen sieben Hauptchakren entlang unserer Körpermitte. Durch diese Chakren gelangt kosmische Energie in unseren Organismus. Die Heilpraktikerin Carola Lage-Roy entdeckte die Chakrablütenessenzen Mitte der 90er Jahre. Sie werden mit Hilfe der Sonnenmethode – ähnlich wie die Bachblüten – hergestellt, sind aber nicht mit ihnen gleichzusetzen. Diese Essenzen werden nach den Richtlinien zur Erforschung der homöopathischen Mittel geprüft und ausgearbeitet. Es handelt sich aber um keine homöopathische Mittel, sie können allerdings sehr gut mit ihnen oder anderen Therapien kombiniert werden.


Durch verschiedenste Einflüsse können diese Chakren in eine Dysbalance geraten in der unser Wohlgefühl, unsere Vitalität und Gesundheit leidet. Mit Hilfe dieser Essenzen werden die Chakren wieder synchronisiert und somit wirken sie auf Körper, Geist und Seele. In meiner Praxis setze ich die Chakrablütenessenzen alleine oder in Kombination mit anderen Behandlungen ein.

KONTAKT

Heilpraxis Vitalis 

Vistara Annette Habel

Heilpraktikerin

Käppelesgasse 29

74575 Schrozberg-Bartenstein

Telefon: (07936) 990501

Mobil: (0170) 7579865

E-Mail: heilpraxis.vitalis@web.de

TERMINE NUR NACH VEREINBARUNG

Impressum | Datenschutz

ANFAHRT

HONORAR

Das Honorar für eine Behandlung entspricht dem Zeitaufwand, der nötig ist.

€ 30,00        30 Min.
€ 60,00        60 Min.

Einige private Krankenkassen oder Zusatzversicherungen rechnen Leistungen
für Heilpraktiker ab. Die gesetzliche Krankenkassen erstatten sie meist nicht.

 

Bitte halten Sie Rücksprache mit Ihrer Krankenkasse.